Radzylinder

Leicht und langlebig

Radzylinder mit Ausdauer

Wenn es um Qualität geht, sind wir eigen. So sehr, dass wir eine eigene Norm entwickelt haben, die deutlich strenger ist als die gesetzliche. Dieser ATE N-Norm entsprechen auch unsere Radzylinder. Das heißt: Sie halten extrem viel aus und bleiben viel länger voll funktionsfähig. Was will man mehr? Wir denken schon darüber nach.

Widerstandsfähig durch Aluminium

Ein Großteil unserer Radzylinder besteht aus Aluminium, was sie beständig gegen Korrosion und Bremsflüssigkeit macht. Deshalb sind sie langlebiger als herkömmliche Produkte. Ein weiterer Vorteil: Aluminium reduziert das Gewicht.

Für praktisch alle gängigen Modelle

Erstausrüster-Qualität ist für fast alle da: Unser Radzylinder-Programm deckt den größten Teil der wichtigsten Fahrzeugmarken in Europa ab.

Auch für Altwagen geeignet

Der Oberflächenschutz des Gehäuses ist Cr6-frei. Damit erfüllen unsere Radzylinder die EU-Altauto-Verordnung. 

Eigenschaften & Vorteile

  • Radzylinder mit und ohne integriertem Druckregler
  • Hohe Abdeckung des relevanten Kraftfahrzeugmarktes
  • Hochwertige Materialeigenschaften

Technische Daten

  • Geeignet für Bremsflüssigkeiten nach SAE J1703 und FMVSS §571.116 (DOT 3, DOT 4, DOT 5.1)
  • Je nach Fahrzeugspezifikation auch geeignet für die Anwendung in Kombination mit ABS und/oder ESP

Maximale Sicherheit 

Umfassende Prüfungen:

  • Niederdruck- und Hochdruck-Dichtheit
  • Verschleißfestigkeit
  • nach ATE N-Norm: strenger als gesetzliche Anforderungen

Produktion entsprechend Umweltstandards nach ISO1400